Churn Rate

Absprungsrate der Kunden im letzten Monat

Was ist die Churn Rate?

Die Churn Rate beschreibt, wie viele Kunden dein Unternehmen in dem letzten Monat verlassen haben. Dies kann entweder daran liegen, dass dein Angebot nicht mehr benötigt wird oder, dass ein Mitstreiter den Anforderungen der Kunden besser entspricht. Es ist normal, dass Kunden ab und zu ihr Kaufverhalten verändern. Jedoch ist der Kundenerwerb ressourcenaufwendig, weshalb Kundenloyalität und eine frühzeitige Kenntnisnahme einer Veränderungen der Präferenzen deiner Kunden essenziell ist. Somit weist eine hohe Churn Rate darauf hin, dass du entweder dein Produkt oder den Vertrieb überdenken solltest.

Was hat die Churn Rate mit Liquidität zu tun?

Obwohl die Churn Rate nicht direkt deine Liquidität beeinflusst, kann eine zu hohe Churn Rate auf reduzierte Umsätze hinweisen und somit die finanzielle Flexibilität deines Unternehmens beeinflussen. Wenn deine Churn Rate zu hoch ist, weist dies auf mögliche Liquiditätsengpässe hin, da der Verlust eines hohen Anteils deiner Kunden, auch deine Umsätze substantiell beeinflusst. Dies hängt auch unmittelbar damit zusammen, dass der Wert eines Kunden sich mit der Zeit vermehrt, und du somit erst einmal Ressourcen einsetzen musst, um neue Kunden anzuwerben. Diese reduzierten Umsätze, kombiniert mit erhöhten Kosten, wirken sich negativ auf deine Liquidität aus. Wenn deine Churn Rate jedoch niedrig ist, weist dies auf stabile Umsätze hin. Dies impliziert eine höhere Liquidität, da viele deiner Kunden weiterhin dein Angebot nutzen. Jedoch ist die Churn Rate alleine nicht ausreichend, um die Liquidität deines Unternehmens zu bewerten, da sie nicht direkt die Profitabilität und Liquidität deines Unternehmens misst. Dazu solltest du weitere Liquiditätskennziffern, wie die Liquiditätsreserve in Betracht ziehen.

Was gilt als eine „gute“ Churn Rate?

Die Höhe deiner Churn Rate hängt stark von der Art deines Unternehmens ab. Für SaaS Unternehmen, gilt 5% als eine „gute“ Churn Rate. Dies hängt jedoch auch von der Art und Größe der Kunden ab.

Wie berechne ich die Churn Rate?

ChurnRate=AnzahlderabgesprungenenKundenGesamtanzahlderKunden Churn Rate = {Anzahl der abgesprungenen Kunden \over Gesamtanzahl der Kunden}