Allgemein

Ergebnis Kennzahlen

Gewinnspanne

Gewinnspanne=RohergebnisUmsatzerlo¨seGewinnspanne = \frac{Rohergebnis} {Umsatzerlöse}

Synonyme

Handelsspanne, Rohergebnismarge oder engl. Gross Margin

Nutzen

Die Gewinnspanne st der Gesamtumsatz abzĂĽglich der fĂĽr die Herstellung oder den Einkauf angefallenen Kosten der abgesetzten GĂĽter, geteilt durch den Gesamtumsatz. Diese Finanz Kennzahl gibt den prozentualen Anteil des Umsatzes wieder, der ĂĽbrig bleibt, nachdem alle direkten Kosten, verbunden mit der Beschaffung Ihrer GĂĽter oder Erbringen Ihrer Dienstleistungen abgezogen wurden. Direkte Kosten beinhalten die Material- und Lohnkosten in der Produktion und schlieĂźen Positionen wie Vertrieb und Miete aus. Angenommen Ihr Unternehmen weist eine Handelsspanne von 40% auf, bedeutet das, Sie haben 40 Cent aus jedem eingenommen Euro zur VerfĂĽgung um den Betrieb Ihres Unternehmens, z.B. Verwaltungskosten und Miete finanzieren. Die durchschnittliche Bruttogewinnmarge variiert stark, je nachdem in welcher Branche das Unternehmen angesiedelt ist.

Daumenregel

Je höher die Handels- oder Gewinnspanne, desto mehr Einnahmen bleiben aus jedem umgesetzten Euro übrig.

EBIT Marge

EBIT Marge=EBITUmsatzerlo¨seEBIT\ Marge = \frac{EBIT} {Umsatzerlöse}

EBITDA Marge

EBITDA Marge=EBITDAUmsatzerlo¨seEBITDA\ Marge = \frac{EBITDA} {Umsatzerlöse}

​